Der Blühstreifen auf dem Getreidefeld

Sonnenblumen auf dem Getreidefeld

In den letzten Wochen haben die Kitas Schreys Gasse, Welper und Südring, drei dutzend Sonnenblumen auf der Fensterbank vorgezogen. Heute wurden die Sprösslinge eingepflanzt. Zusammen mit den Vogelscheuchen und den Gartenbänken ist die Ausstattung des Projekt Getreidefeld jetzt vollständig.

Der komplette Verwaltungsvorstand der Stadt nutze die Gelegenheit einer Sitzungspause, um den Kindern einen kurzen Besuch abzustatten. Bürgermeister Dirk Glaser höchstpersönlich schleppte die erste Gießkanne zum Feld und wässerte die noch sehr zarten Pflänzchen, die zum Teil sogar mit Namensschildern der Kinder versehen waren.

Jetzt ist wieder Geduld gefragt. In etwa sechs Wochen sind die Sonnenblumen hoffentlich als solche erkennbar.

Kategorien: Aktuelles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.