Das Stammhaus der Bäckerei Nieland um 189

Altstadtbäckerei Nieland

Die Bäckerei Nieland wurde am 1 März 1899 von Friedrich Nieland gegründet und steht mittlerweile in der vierten Generationen für eine Vielfalt ofenfrischer Backwaren mit höchsten Ansprüchen an Qualität und Service.

Seit Januar 1994 führen Frank und Kerstin Nieland mit ihrem Team an Meistern, Bäckern, Konditoren und fachlich qualifizierten Verkäuferinnen den Traditionsbetrieb.

Als traditioneller Meisterbetrieb vereint Frank Nieland alte Handwerkskunst mit modernster Technik. Der familiäre Geist im Unternehmen, das Bewußtsein über den Wert und die Qualität der Arbeit und die menschliche Initiative & Kreativität können keine Maschinen ersetzen.

In diesem Handwerk steckt das Wissen, daß sich seit Jahrzehnten in den Produkten widerspiegelt und ist das Geheimnis des Besonderen.

Der Ertrag des Getreidefeld 2018 wird in der Altstadtbäckerei zu kleinen Broten verbacken, die auf dem Erntedankfest unter den Mitwirkenden Kindern verteilt wird.


Landwirt Peter Oberdellmann

Landwirt Martin Schlenkermann

Landwirt Rainer Korfmann

begleiten das Projekt “Getreidefeld 2018” mit sachverständigem Rat und Tat.


Verleihung der Stadtrechte

Stadtarchiv Hattingen

Stadtarchiv – das Gedächtnis Hattingens!

Jährlich übernimmt das Stadtarchiv Hattingen bis zu 5.000 neue Akten aus der Stadtverwaltung. Die müssen gesichtet, verzeichnet und geordnet werden.

Das Stadtarchiv Hattingen steht allen historisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen. Jährlich nutzen über 1.000 Hattinger dieses Angebot. Die persönliche Benutzung der Archivbestände im Lesesaal des Stadtarchivs ist gebührenfrei.

Sie finden hier mitunter:

Zeitungen, Fotos, Plakate, Zeitschriften, Siegel, Landkarten, Wappen, Filme, Bierkrüge, Festschriften, Notgeld, Nippes, Urkunden, Bücher…

Darüber hinaus hat Stadtarchivar Thomas Weiß in seinen interessanten Vorträgen zur Stadtgeschichte viel über Hattingen zu erzählen. 


Städt. Kindertagesstätten

Symbolfoto für Kindergärten in Hattingen

Ob eine Vogelscheuche gebaut werden muss oder eine Bank zum verweilen, diese Kindergärten begleiten das Projekt Getreidefeld 2018 von der Aussaat bis zur Ernte.

An der Hunsebeck – Kita-Hunsebeck@hattingen.de  

Nordstraße – Kita-Nordstr@hattingen.de

Brucknerstraße – Kita-Brucknerstr@hattingen.de

Schreys Gasse – Kita-Schreysgasse@hattingen.de

Familienzentrum Südstadt – Kita-Suedring@hattingen.de

Habichtstraße – Kita-Bredenscheid@hattingen.de

Poststraße – Kita-Poststrasse@hattingen.de

Familienzentrum Holthausen – Kita-lehmkuhle@hattingen.de

Vidumestraße – Kita-Vidumestr@hattingen.de


Claus J. Barteczko und Frank Strohdiek sind RuhrkanalNEWS

RuhrkanalNEWS

Journalistische Beiträge, sauber recherchiert und aktuell veröffentlicht, das sind die Ansprüche die das Team des “Hattinger Stadtfernsehen” an sich selbst stellt. Im Gegensatz zu vielen „Blogs“ werden hier Nachrichten eingeordnet und nach bewährten journalistischen Kriterien recherchiert. Oft werden die verschiedenen Genres gemischt, immer abhängig davon, was die Themen der Stadt bieten.

Das Projekt Getreidefeld 2018 wird vom Redaktions-Team von RuhrkanalNEWS journalistisch begleitet.

RuhrkanalNEWS – Kirchplatz 17 – 45525 Hattingen – Wir über uns


Holger Grosz

Fotograf Holger Grosz

Fototechnisch konnte der Hattinger Fotograf Holger Grosz für dieses Projekt gewonnen werden. Arbeiten vom Fotojournalisten sieht man hier: Holger Grosz 

 

 

Alle Filmbeiträge, Pressearbeit und Fotos über das Getreidefeld 2018 können Sie unter dem Menuepunkt “Presse” einsehen.


Heimatmuseum und Bügeleisenhaus

Der 1921 gegründete Heimatverein Hattingen/Ruhr trägt eine besondere Verantwortung und engagiert sich auch über die in der Satzung definierte Vereinsziele – die Pflege von Tradition und Kultur, der Denkmalschutz und die Erforschung der Geschichte unserer Heimat – hinaus. Dabei kooperiert der Heimatverein als Betreiber des Museums im Bügeleisenhaus mit lokalen und regionalen Partnern aus Bildung und Wirtschaft. Der Heimatverein engagiert sich in Modellprojekten und Initiativen zur Weiterentwicklung von außerschulischen Bildungsangeboten. Das wohl bekannteste Fachwerkhaus der Hattinger Altstadt, das Bügeleisenhaus am Haldenplatz, ist seit 1955 im Besitz des Heimatvereins und wird als Museum genutzt.

Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V.
Haldenplatz  Nr. 1 – 45525 Hattingen – E-Mail: friedrichlars@googlemail.com www.buegeleisenhaus.de 

 


Imkerverein Hattingen e.V.

Mit der Eröffnung des Bienengartens 1989 hat der Verein einen wesentlichen Beitrag in Sachen Öffentlichkeitsarbeit für unsere Region geleistet. Bis heute finden sich passionierte Imker, die Gruppen aller Art die Möglichkeit geben, mit allen Sinnen in die spannende und bedeutende Welt der Bienen und der damit verbundenen Ökologie einzutauchen. Nur was man kennt, ist man bereit wertzuschätzen!

Imkerverein Hattingen e.V.

Am Zippe 50 – 45529 Hattingen – E-Mail: info@imkerverein-hattingen.de

Führungen des Imkerverein

Reiner Scholze Tel.: 02324-73516  e-mail: scholzereiner@aol.com