Das Kunstprojekt Getreidefeld 2018 weckt Interesse auch weit über die Stadtgrenzen hinaus. Nicole Werner von der WDR Lokalzeit Dortmund traf sich mit Initiator Holger Vockert und Filmemacher Claus J. Barteczko zu einem Informationsgespräch im RuhrkanalNEWS Studio auf dem Kirchplatz.

„Über dieses einmalige Projekt in Hattingen muss berichtet werden“, sagt die Fernsehautorin freudestrahlend und fügt hinzu „wir überlegen mehrmals vom Getreidefeld mitten in Hattingen in unserer Lokalzeit zu berichten.“

Eine so große Beachtung hatte der Künstler nicht für möglich gehalten, ist aber über dieses Interesse hocherfreut. Und so plauderte man über eine Stunde über das gesamte Vorhaben und auch über das, was eventuell noch nach dem Getreidefeld auf dem Rathausplatz stattfinden könne.

 

 

 

 

 

 

Der Lageplan des Getreidefeld 2018


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.